Sagenhafter Südwesten: gleich zu Beginn machten die Organisatorinnen Inna Weis und Martina Bühler beim diesjährigen Russlandaustausch am Gymnasium Achern die Teilnehmer mit dem interessanten Thema bekannt. Auf dem Programm standen viele Exkursionen zu prominenten Ausflugsorten des Schwarzwaldes und der Rheinebene. Die SchülerInnen sollten zu jedem Ausflugsziel eine Sage finden, welche ihren Ursprung in jener Gegend hat.

Zum Beispiel besichtigten sie die höchstgelegenen Wasserfälle Deutschlands in Triberg, wo die die schöne, aber auch eitle Gutta lebte, die alle ihre Freier in den Tod trieb. Die Mutter einer dieser Freier schließlich verdammte sie dazu, wie ein Strom aus Tränen vom Felsen zu stürzen: so entstanden der Sage nach die Wasserfälle zu Triberg.

Natürlich durfte ein Besuch im Europa Park nicht fehlen. Auch hier wurde im Dornröschenschloss der Bezug zum Thema des Austauschs hergestellt. Bei der Stadtführung in Baden-Baden erforschten die SchülerInnen in der Trinkhalle die szenischen Darstellungen heimischer Sagen.

In Colmar erfuhren sie Einzelheiten von der Sage, wonach Herkules seine Keule nach einem Gelage mit elsässischem Wein in der Nähe Colmars vergessen hatte. Die Colmarer fanden diese Keule und ehrten diesen Fund, in dem sie die Keule in ihr Stadtwappen aufnahmen. Das erklärt auch den Spitznamen „Kolbnarren“, welche die Colmarer bis heute tragen.

Am Gymnasium in Achern besuchten sie außerdem gemeinsam den Unterricht. Für die russischen SchülerInnen, die zum ersten mal in Deutschland waren, war es sehr spannend zu sehen, wie es in einer deutschen Klasse zugeht und wie die Lehrer den Unterricht gestalten.

Nicht nur für die russischen Gäste war dieser Austausch sehr lehrreich. Auch die einheimischen SchülerInnen erfuhren viel über die sagenhaften Geschichten, die sich um den Südwesten ranken. So zeigte sich am Abschlussabend, dass echte Freundschaften entstanden waren. Die SchülerInnen wollen miteinander in Kontakt bleiben und freuen sich schon auf das Wiedersehen in Moskau im Herbst 2019.

  • Fahrradtour1
  • IMG-20181007-WA0010
  • IMG-20181009-WA0024

Simple Image Gallery Extended

Gymnasium Achern

Berliner Straße 30
77855 Achern

Tel.: 07841 / 642-1760
E-Mail: mail@gymnasium-achern.de
Kontakt