Gut gelaunt nahm das neu zusammengesetzte Schulleitungsteam des Gymnasiums Achern auf einer gemeinsamen Klausurtagung seine Arbeit für das beginnende Schuljahr 2017/18 auf.

Schulleiter Stefan Weih hatte die zweitägige Tagung im Haus Gertrud in Feldberg-Falkau geplant, um Aufgaben neu zu verteilen und das neue Schuljahr vorzubereiten. Zusammen mit Stellvertreter Bernhard Seiler-Dollhofer stehen ihm Werner Roth in der Koordination der Verwaltung, Oliver Heimer bei der Schulentwicklung, Klemens Hoffmann beim Qualitätsmanagement und Fabian Sauter-Servaes bei der Öffentlichkeitsarbeit zur Seite. Großen Raum nahm die Erörterung der zukünftigen Unterrichtsentwicklung am Gymnasium Achern ein. Die Schülerinnen und Schüler stehen dabei stets im Zentrum der Überlegungen.