Beim Finale in Neuenburg wurde das Volleyballteam der Lehrer am Gymnasium Achern Vizemeister bei der südbadischen Lehrervolleyballrunde 2017/18. Vierzig Lehrer-Mannschaften aus ganz Südbaden waren zu Beginn des Schuljahres angetreten, um sich im sportlichen Wettkampf mit den anderen Kolleginnen und Kollegen zu messen. Gespielt wird im Mixed-Modus: bei jedem Spiel muss in jeder Mannschaft immer mindestens eine Frau auf dem Feld spielen. Die Volleyballer absolvierten drei Vorrundenturniere, bei denen sich die Mannschaft vom Gymnasium Achern immer weiter qaulifizieren konnte. Die sechs Mannschaften aus Konstanz, Gengenbach, Freiburg, Kirchzarten, Neuenburg und Achern hatten es in die Endrunde geschafft , die Anfang Mai in Neuenburg stattfand. In einem packenden Finale auf hohem spielerischem Niveau hatten die Konstanzer mit 2:1 nach Sätzen am Ende knapp die Nase vorn. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Volleyballern: Herrn Grüninger, Herrn Haberstroh, Herrn Hipp, Herrn Hog, Frau Kison, Herrn Schürken, Herrn Seiler-Dollhofer und Herrn Winterstein.