Nach der äußerst erfolgreichen Hallensaison mit zwei Turniersiegen in zwei verschiedenen Altersklassen glänzten auch auf dem Feld die Fußball-Mädchen des Gymnasiums. Betreut von Sportlehrer Veit Asam gelang der Mannschaft in der Wettkampfklasse III, die aus den Jahrgängen 2004 und jünger zusammengesetzt ist, der verlustpunktfreie Turniersieg beim Kreisfinale in Lahr. Das bedeutet die Qualifikation für das RP-Finale, welches dieses Jahr in Lörrach stattfinden wird.

In der Gruppenphase traf man auf die starken Mädchen des HFG Oberkirch (2:0) und auf das Scheffelgymnasium Lahr (1:0). Das Halbfinale gewann man dann gegen das Team aus Haslach mit 1:0. Erst im Finale kassierte man bei strömendem Regen das erste und einzige Gegentor und entschied das Spiel dennoch mit 2:1, wieder gegen das HFG Oberkirch. Eine tolle Leistung!

Herzlichen Glückwunsch. Wir fahren also nach Lörrach.