Zum dritten Mal lädt das Gymnasium Achern am Donnerstag, 12.07.2018 um 19:00 Uhr zu einer Ringvorlesung in das Illenau Arkaden Museum ein. Dabei werden besonders interessante Arbeiten aus den Seminarkursen dieses Schuljahres präsentiert. Die Spannweite reicht von Themen wie Kindheit und Jugend über Aufbruch in die Moderne hin zu Themen wie Herausforderung Stadt oder Complexity and diversity of human existence. Die Schülerinnen und Schüler der Illenau AG der 10. Klassen unter der Leitung von Wolfram Ehmann stellen ihre Arbeiten zur Illenau vor, von denen einige beim Europäischen Wettbewerb prämiert wurden.