Die Volleyballmannschaft der Mädchen WK1 am Gymnasium Achern erreichte in einem spannenden Finale den zweiten Platz im RP-Finale bei "Jugend trainiert für Olympia". Die Volleyballerinnen traten stark als Team auf und konnten sich auch mit den jüngeren Spielerinnen sehr gut durchsetzen. Lediglich gegen die Geschwister-Scholl Schule Konstanz konnten sie sich am Ende nicht durchsetzen. Trotz deren Überlegenheit kämpften sich unsere Acherner Volleyballerinnen unter der Leitung von Coach und Lehrer Olaf Hog mit viel Teamgeist noch einmal an die Konstanzer heran, mussten sich dann aber geschlagen geben. Den zweiten Platz im RP-Finale haben sie sich mit ihrem Einsatz verdient.

  • Volleyball1
  • Volleyball2
  • Volleyball3
  • Volleyball4
  • Volleyball5
  • Volleyball6
  • Volleyball7
  • Volleyball8

Simple Image Gallery Extended