So wie´s aussieht, bekommen die Schüler eine neue SMV. Wurde aber auch Zeit. Denn die alte SMV konnte ihre Versprechungen nicht alle umsetzen (Stichwort: Escape Rooms). Doch jetzt sollen dank neuer Schülersprecher Ideen und Meinungen einen höheren Stellenwert bekommen.

Nach der Vorstellung der Teams in der Schülervollversammlung in der Hornisgrindehalle, hatten die Schüler die Wahl:
Team 1: „Die Youngsters“ (Ariane Mainhardt und Janik Lorenz aus der neunten Klasse), die als Bindeglied zwischen Unter- Mittel- und Oberstufe fungieren wollen,

Team 2: „Die Umweltbewussten“ (Moritz Roppiler und Philip Schneider aus der Kursstufe), die das Thema Ökologie voranbringen wollen,

Team 3: „die Bunten“ (Carmen Gundelach und Lukas Baumann aus der Kursstufe), die allerdings schwarz gekleidet waren (warum?!) und der Schule einen neuen Anstrich verpassen wollen.

Die Eindrücke der GA-News-Redaktion

Youngsters
Umweltbewusste Bunte
Rede 4 von 10 6 von 10 10 von 10
Inhalte 8 von 10 9 von 10 3 von 10

Ausstrahlung&

Sicherheit

3 von 10 3 von 10 8 von 10
15 Punkte insgesamt

18 Punkte

insgesamt

21 Punkte

insgesamt

Fazit: Wir vermuten, dass die Bunten einen Wahlsieg einfahren, da die Rede der Bunten und ihre Ausstrahlung sehr überzeugend waren. Die Umweltbeswussten landen voraussichtlich hinter den Bunten, da ihrer Wahlkampfrede etwas Esprit gefehlt hat, auch wenn sie inhaltlich absolut zu überzeugen wussten. Den Youngsters wird es dieses Mal nach unseren Spekulationen wohl noch nicht zum Wahlsieg reichen, wenngleich ihre Rede tolle Themen beinhaltete.

  • SMV19001
  • SMV19002
  • SMV19003
  • SMV19004
  • SMV19005
  • SMV19006
  • SMV19007
  • SMV19008

Simple Image Gallery Extended