Die AHA-Regeln eingehalten und auch sonst vernünftig geblieben - eine Corona-Infektion ist es hoffentlich nicht: und trotzdem gibt es da noch die üblichen Krankheiten und Zipperlein zur Herbst- und Winterzeit. Ein Schnupfen ist meist harmlos und doch machen sich viele Eltern Gedanken und Sorgen um das Wohl ihrer Kinder. Wir am Gymnasium Achern investieren viel zusätzliche Zeit in die Infektions-Prävention durch unsere Hygiene-Maßnahmen, zusätzliche Aufsichten und organisatorischen Aufwand. Dadurch schützen wir die Kinder und Jugendlichen ebenso wie die Erwachsenen an unserer Schule. Aber wann muss mein Kind eigentlich zu Hause bleiben und wie kann ich als medizinischer Laie die Situation vernünftig einschätzen? Das Land Baden-Württemberg hat hierzu eine übersichtliche Hilfe veröffentlicht, die wir hier noch einmal allen am Gymnasium Achern zur Verfügung stellen wollen. Angefügt ist auch ein Formular, mit dem Eltern in Absprache mit dem behandelnden Arzt ihre Kinder wieder gesund melden können. Das Formular und die Informationen sind im Internet abrufbar (KLICK) oder nach dem "Weiterlesen" auf unserer Homepage:

 Das PDF zum DOWNLOAD