Nach seinen ersten Monaten als gewählter Direktkandidat für den Landtag stattete Bernd Mettenleiter von den Grünen erstmals in seiner Funktion dem Gymnasium Achern einen Besuch ab. Im Rahmen des Schulprojekttags zum Thema Europa traf Bernd Mettenleiter die Klassen 10a und 10d unserer Schule, um mit Schüler*innen über Europa zu diskutieren. Gerade die Lage des Wahlkreises in der Ortenau, direkt an der Grenze und Teil des Eurodistrikts bestärke Ihn bei seinem Herzensanliegen Europa.  

Des Weiteren standen natürlich Bernd Mettenleiters erste Erfahrungen in der Landeshauptstadt Stuttgart im Fokus und wie sich das Leben des Oberstudienrats in den letzten Wochen verändert hat. Herr Mettenleiter pendelt inzwischen jede Woche für drei Tage nach Stuttgart und verbringt den Rest der Woche in der Ortenau, um hier vor Ort politische Arbeit zu leisten. In Stuttgart wird er vor allem in den Ausschüssen für Umwelt und Bildung sich beweisen können. Die enge Verbindung zum Gymnasium Achern bleibe bestehen, so Mettenleiter. So hoffen wir auf weitere Besuche in der Zukunft.