Ein e-Sports-Turnier am Gymnasium? Dieser Vorschlag, den die SMV während der Vollversammlung am Dienstag vorstellte, erntete frenetischen Jubel. Auch weitere Aktionen wurden angepriesen und besprochen. Doch der Reihe nach.

Alle Klassen versammelten sich in zwei Zeitblöcken in der Mensa. Angeleitet von den Senior-Schülersprecherinnen Mayra Schönenberg und Kanina Fischer bekamen sie einen Einblick in die Funktion und Tätigkeiten der SMV. Die eigentlich geplante Wahl der Schülersprecher*innen musste leider ausfallen, da eines der beiden Kandidatenteams kurzfristig die Kandidatur zurückgezogen hatte.

Daher darf die SMV stolz verkünden: Nikola Bosselmann und Florian Hübner aus der Kursstufe 1 bilden das neue Schülersprecher-Gespann am GA und konnten direkt mit verschiedenen Vorhaben bei der Schülerschaft punkten: Ein Büchertauschregal, die Neugestaltung des Übergangs von Alt- in Neubau und die Implementierung der Aula App zur Unterstützung der direkten Demokratie am GA sind nur einige der geplanten Aktionen.

Janik Lorenz aus der SMV nutzte die Zeit für eine eindrucksvolle Vorstellung eben dieser App und zeigte auf, welche Möglichkeiten daraus entstehen können. Nicht nur ein stufenübergreifendes e-Sports-Turnier, sondern auch Änderungen der Hausordnung und der Mediennutzung am GA sind durch diese App und das Engagement der Schülerschaft möglich. Frau Suhm und Herr Schürken entwickeln im so genannten Aula-Modul mit motivierten Schüler*innen momentan die nächsten Schritte bis zur flächendeckenden Einführung - wir dürfen gespannt sein.

Vielen Dank an alle Schüler*innen, die sich auch mit Fragen und Anregungen beteiligt haben. Die Vollversammlung war ein voller Erfolg und wir freuen uns darauf, einige von euch bald auch in der SMV wiederzusehen!